Verfolge und verwirkliche deine Karriereziele! Inspiriere uns. Lass dich inspirieren.

Du hast Dein Studium mit Bravour abgeschlossen und möchtest Deine abwechslungsreiche, herausfordernde, und versprochen erfolgreiche Karriere mit einer steilen Lernkurve starten?

Wir suchen Teamplayer mit innovativem Mindset und dem Willen Verantwortung zu übernehmen. Als Teil unserer erfolgreichen Teams wirst Du vom ersten Tag an Dein Wissen einbringen und ausbauen. Durch Mentoring und spezifische Trainings wirst Du Dich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Bewirb Dich bei uns und lass Dich von uns überzeugen: Beratung, Spaß und Teamspirit erwarten Dich bei Camelot!

 

Johannes, 2021

„Das allerwichtigste als Berater ist, dass man bereit ist zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Man steht bei jedem Projekt vor neuen Herausforderungen und muss sich neue Themengebiete anschauen und aneignen. Darauf solltest Du Lust haben und fähig sein proaktiv Leute anzusprechen und nach Informationen zu fragen – also einfach offen und kommunikativ sein. Wenn Du das mitbringst, dann hast Du einen guten Platz bei uns.“

René, 2021

„Ausschlaggebend bei der Bewerbung war die persönliche Note. Tatsächlich wurde ich persönlich von Camelot auf Basis eines Absolventenbuches der Universität angeschrieben. Da wurde mir im Rahmen des Bewerbungsprozesses schon eine große Wertschätzung entgegengebracht. Die Atmosphäre bei den Bewerbungsgesprächen war sehr locker und individuell.

Für mich ein sehr spannender Aspekt der Arbeit als Berater ist, dass man sich immer wieder in neue Inhalte einarbeiten kann und muss und innerhalb eines Projekts immer wieder in neue Rollen schlüpft.“

Kathleen, 2021

„Wenn man bei Camelot neu startet, hat man definitiv direkt eine sehr steile Lernkurve. Das finde ich spannend. Es ist wichtig immer neugierig und wissbegierig zu sein und die Motivation zu zeigen, sich einbringen zu wollen. Man wird hier super durch nette, sympathische Kollegen aufgenommen, die das Beste für ihr Team möchten.

Ich bin auch thematisch ganz neu reingekommen und konnte mir in meinem neuen Themenbereich sehr schnell das nötige Wissen aneignen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich irgendwann mal für eine Beratung und dann auch noch in einem IT-Bereich arbeiten würde.“